Unsere Neuigkeiten
Anfrage

top

Begleitung

IGSL-Begleitung

Nachdem ehrenamtliche und freiwillige Begleitungs- und Beratungsangebote seit ihren Anfängen eine wichtige Rolle im Wirken der Hospizbewegung eingenommen haben, sind wir darum bemüht, verschiedene Leistungen in dieser Sparte aufzubauen und anzubieten.

IGSL Hospizteam PCA

Das mobile Hospizteam der IGSL steht nach Abschluss der Ausbildung zum Palliative Care Assistant nicht nur den BetreuungsklientInnen als Ansprechpersonen sowie zur Entlastung unserer professionellen Sparte zur Verfügung, sondern ist auch als freiwilliger Begleitdienst in einem weiteren Rahmen einsetzbar.

 

 

Wir legen hier wie in allen unseren Sparten besonderen Wert auf eine gutes, respektvolles Einvernehmen aller beteiligten Akteure und Akteurinnen im palliativen Kontext sowie die Unterstützung zum Erhalt von Würde und Selbstbestimmungsrecht bis zuletzt.

 

IGSL Trauergruppe

Die IGSL bietet laufend Informationsabende zur Gründung von Trauergruppen mit psychotherapeutischer Begleitung an. Themen sind: Trauer annehmen, Trauer Ausdruck geben, Trauerbewältigung und Trauer als Teil des Lebens. Sobald eine Gruppe sich zusammen gefunden hat, finden in jeweils vierzehntätigem Rhythmus angeleitete Treffen statt.

Mindestgröße einer Trauergruppe sind jeweils fünf Personen.


Partner und Partnerinnen

  • igsl de