Unsere Neuigkeiten
Anfrage

top

Tod und Trauer – Seminar

Trauer hat viele Gesichter


       

Zielgruppe:

Angehörige und Interessierte sowie Personen, die in medizinischen und pflegerischen Berufen tätig sind

Ziel des Seminars:

Die SeminarteilnehmerInnen können sich mit dem Thema Sterben, Abschied nehmen, Tod und Trauer auseinandersetzen und lernen unterschiedliche Trauerreaktionen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen kennen. Anhand von verschiedenen Trauermodellen namhafter Experten bekommen die TeilnehmerInnen wichtige Informationen zu diesem umfangreichen Lebensthema.

 

Inhalt:

Das Sterben einer nahestehenden Person wirkt sich auf ein gesamtes Familiensystem aus. Diese Situation stellt oft für alle Beteiligten eine herausfordernde Belastung dar, wobei ein jeder Einzelne mit seinen unterschiedlichen Bedürfnissen wahrgenommen werden muss. Praxisbezogene Inhalte helfen die verschiedenen Aspekte des Sterbens und der damit verbundenen Trauer zu erkennen und die unterschiedlichen „Gesichter“ der Trauer bei jungen und älteren Patienten und Angehörigen zu verstehen.

Referentin:

Manuela Seidelberger, MSc, Psychotherapeutin, Lebens- und Sozialberaterin, Arbeit bei der Caritas Socialis CS Roter Anker und freier Praxis

TERMIN:                   Mittwoch 22.11.2017, 8.30 bis 16.30 Uhr

KOSTEN:                  Mitglieder der IGSL: € 120,00; Nichtmitglieder: € 140,00

ORT:                          IGSL Hospizbewegung, Währinger Straße 3/11, 1090 Wien

ANMELDUNG:        mittels beiliegendem Anmeldeformular an bildung@igsl.at

ANMELDEFRIST:    Montag, 13.11.2017

Anmeldeformular "Tod und Trauer" (pdf)

Storno- und Rahmenbedinungen

Partner und Partnerinnen

  • igsl de